PSYCHOLOGEN.

PSYCHOTHERAPEUTEN.

SUPERVISOREN.

Montags und Dienstags von 9-13 Uhr können Sie uns telefonisch erreichen, wenn Sie sich für ein Erstgespräch interessieren.

Psychotherapeutische Praxis für Verhaltenstherapie in Wiesbaden

Wir sind Psychologische Psychotherapeuten mit zwei Praxisstandorten in Wiesbaden. Als moderne psychotherapeutische Praxis bieten wir Hilfe bei Stressfolgeerkrankungen, wie beispielsweise Depressionen, Burnout, Angststörungen und psychosomatischen Beschwerden an. 

Wir bieten sowohl Einzeltherapien als auch Gruppentherapien für Menschen mit psychischen Beschwerden an.

Unsere Therapeuten sind berechtigt, mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen abzurechnen.

 

SPEKTRUM

Lernen Sie unsere Behandlungs-angebote kennen

EINZELTHERAPIE

Eine Einzeltherapie wird über Ihre gesetzliche oder private Krankenversicherung abgerechnet. Damit Sie Ihren Behandler kennen lernen können sind die ersten Sitzungen „Probestunden“, in denen der aktuelle Zustand erhoben wird, Sie jedoch auch die Arbeitsweise Ihres Psychotherapeuten kennenlernen können.

Verhaltenstherapie ist eine wissenschaftliche Methode zur Behandlung psychischer Erkrankungen. Dabei liegt der Fokus anders als bei anderen Therapiemethoden nicht auf der Aufarbeitung von Kindheitserfahrungen oder unbewussten Prozessen, sondern dem Herausführen aus einer Problemsituation.

Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch über sein Leben hinweg Denk- und Handlungsweisen erwirbt, die weiterführend, aber auch blockierend sein können. Die Verhaltenstherapie versucht, diese Denk- und Verhaltensweisen zu erkennen, zu nutzen bzw. zu verändern, damit Lebensziele erreicht werden und Probleme gelöst werden können. Das Ziel ist das Herstellen einer gelassenen, souveränen, optimistischen Grundhaltung.

GRUPPENTHERAPIE

Bei verschiedenen Fragestellungen ist es sinnvoll, eine Gruppenpsychotherapie in Erwägung zu ziehen. Ihre Vorteile hierdurch sind das Kennenlernen mehrerer Sichtweisen zu einer Problemstellung, aber auch erfolgreicher Problemlöseansätze und günstiger Erfahrungen durch die Gruppe und den Therapeuten.

Durch Gruppentherapie entsteht die Möglichkeit, den Teilnehmern ein unmittelbares Erlebnisfeld des sozialen Miteinanders zu bieten. Das Kennenlernen von anderen Sichtweisen auf Probleme, Lob und Bestärkung durch andere und die Möglichkeit, einen inteniven Austausch zu erfahren, begünstigen Veränderungen jedes Einzelnen.

Wir sind uns bewusst darüber, dass es etwas Besonderes und Ungewohntes ist, mit anderen persönliche Themen auszutauschen oder neue Verhaltensweisen einzuüben. Für uns Menschen sind die Vorteile, effektiv Neues lernen und ausprobieren zu können, bedeutsam. Daher bemühen wir uns, in jeder Gruppe ein konstruktives, positives Arbeitsklima herzustellen.

Unsere Gruppentherapien beziehen sich auf bestimmte Themen, bei denen die Anwesenheit und Mitarbeit anderer Personen förderlich ist. Themen sind z.B. die Bewältigung von Schüchternheit, Sprechängsten und zu häufigem Ja-Sagen aber auch Umgang mit Stress und Lebenskrisen.

DIAGNOSTIK

Wir bieten in unserer Praxis leitliniengerechte Diagnostik von AD(H)S an. Unser engagiertes Team steht Ihnen zur Seite, um eine gründliche und präzise Diagnose zu gewährleisten. Hierzu planen wir drei Termine zur Anamnese, zur Durchführung von testpsychologischen und apparativen Verfahren und zur Befundvermittlung.

SO ARBEITEN WIR

Vom Kennenlernen bist zur Zielerreichung

01

Sprechstunde

Der erste Schritt ist das Verschaffen eines Überblicks durch den Behandler. Wir bemühen uns, Ihnen zeitnah einen Termin für eine Sprechstunde anzubieten um mit Ihnen Ihre weiteren Möglichkeiten zu besprechen.

02

Probatorische Sitzungen

Es folgen vier „probatorische Sitzungen“, in denen Sie die Persönlichkeit und Arbeitsweise Ihres Therapeuten kennenlernen können. Es wird eine Zielklärung durchgeführt und ein Behandlungsplan festgelegt.

03

Interventionsphase

Anhand der dargelegten Problematik werden Ihnen Werkzeuge an die Hand gegeben, mit denen Sie positiv auf die jeweiligen Symptome einwirken können. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung, aufkommenden Hindernissen und der Etablierung neuer Gewohnheiten.

04

Abschlussphase

Wir verstehen Verhaltenstherapie als ein Projekt, das einen Startpunkt und einen Endpunkt hat. Nach Bearbeitung der Problembereiche werden die Abstände zwischen den Sitzungen länger um die Stabilität der neuen Gewohnheiten zu überprüfen.

Wir sind

Unser Team freut sich, Sie kennenzulernen

Unsere Behandler sind ausgebildete Psychologische Psychotherapeuten für Verhaltenstherapie bei Erwachsenen. Als psychotherapeutische Lehrpraxis gehören unserem Team auch Psychologische Psychotherapeuten in der Weiterbildung sowie Ausbildungssupervisoren an. Um moderne state-of-the-art-Therapien anbieten zu können, bilden wir uns stetig fort. 

Dipl.-Psych. Konstantin Prinz

Diplompsychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Kursleiter Entspannungsverfahren, Weiterbildung in EMDR, Ausbildungssupervisor . Dozent in der Aus- und Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten

verheiratet, zwei Kinder

Dr. Dipl.-Psych. Patrica Prinz

Doktor der Sozialwissenschaften, Diplompsychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Weiterbildung in EMDR, Hypnotherapeutin, Familienmediatorin, Supervisorin für Mediation.

verheiratet, zwei Kinder, drei Enkelkinder.

Dipl.-Psych. Nelly Hasselbach

Diplompsychologin, Psychologische Psychotherapeutin.

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beantworten Sie gerne.

PSYCHOLOGISCHE PRAXIS PRINZ

Standort Innenstadt

Rößlerstraße 1

65193 Wiesbaden

Telefonzeiten

Nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren telefonischen Sprechzeiten in der Regel am Montag und Dienstag der laufenden Woche von 9 Uhr bis 13 Uhr zu uns auf.

Kontakt

Bingertstraße 56

65191 Wiesbaden

Rößlerstraße 1

65193 Wiesbaden

E-Mail: info@prinz-praxis.de

Telefonnummer: 0611 53 23 91 84